poker poker online poker poker tipps poker geschichte poker grundlagen poker strategie poker räume poker tricks poker glossar
Deutsch    English    United Kingdom    Español    Français    Italiano    Svenska    Русский    Polski    Português    Român
poker regeln poker online poker internet poker poker tricks
 
    Sicherheit  >>  Spielsucht


Von Spielsucht ist dann die Rede, wenn das "Spielen wollen" zur Besessenheit
wird, zum alles beherrschenden Drang. Dabei gehen sowohl viel Zeit und Geld als
auch das Selbstvertrauen und die Selbstachtung der Spielenden verloren. Andere
Aspekte des Lebens wie Familie und Arbeit rücken nach und nach in den Hintergrund
oder werden zunehmend vernachlässigt. Dies ist meist ein schleichender, langwieriger
Prozess und darin liegt die Tücke.

10 Tipps für Online Spiele  Dieser Weg geht durch drei klar erkennbare Phasen:

1. Stadium: Die Abenteuer- und Gewinnphase

In dieser Phase gewinnen Spielende oft größere Beträge. Diese
Erfahrung kann zur Illusion verleiten, dass der Gewinn unter Einfluss des eigenen,
intuitiven Handelns entsteht anstatt aus reinem Zufall. Auftretende Verluste
werden als Resultat erklärbarer äußerlicher Ursachen angesehen
und meist beschönigt oder verharmlost. Bedenklich wird es dann, wenn Spielende
kontinuierlich viel Geld ausgeben oder gar Darlehen aufnehmen, um weiterspielen
zu können. Alle aufgenommenen Kredite haben nur einen Zweck:?wieder spielen
zu können.

2. Stadium: Die Verlustphase

Der nächste Schritt ist, dass die Spieler nun meist ausschließlich
geliehenes Geld einsetzen. Diese Darlehen bzw. Kredite werden soweit wie möglich
verheimlicht. Allgemein beginnt in diesem Abschnitt?die schleichende Distanzierung
gegenüber der Familie und dem Freundeskreis. Der Weg in die Isolierung
ist vorgezeichnet. Die Spielenden sind aber nach wie vor davon überzeugt,
ihre Schuldensituation wieder in den Griff zu bekommen. "Sobald ich keine
Schulden mehr habe, höre ich mit dem Spielen auf" ist eine typische
Aussage zu diesem Zeitpunkt.

3. Stadium: Die Verzweiflungsphase

Letztendlich wird das Spielen zur Ganztagsbeschäftigung und zum alles beherrschenden
Lebensinhalt. Der Verlust von Beziehungen, der Arbeit und der Anerkennung ist
die Folge. Die Grenze vom problematischen zum süchtigen Spielen verläuft
also fließend. Allerdings muss nicht jede Phase zwangsläufig in das
nächste Stadium übergehen.

10 Tipps für Online Spiele  Was können Sie tun?
  • Legen Sie das Maximum Ihres Spielkapitals vorher fest.
  • Zahlen Sie nicht mehr Geld auf Ihrem Spielkonto ein als diesen Betrag.
  • Setzen Sie im Voraus fest, bei welchem Gewinn Sie das Spiel beenden.
  • Setzen Sie im Vorhinein auch fest, wie hoch Ihr Spielverlust sein darf.
  • Gehen Sie stets konzentriert und ausgeruht an den Spieltisch.
  • Legen Sie Erholungspausen ein.
  • Spielen Sie nie unter starkem Alkoholeinfluss.

10 Tipps für Online Spiele  Wo finden Sie Hilfe?

Bitte wenden Sie sich an eine der zahlreichen Institutionen oder Selbsthilfegruppen.
Informationen finden Sie im Internet z.B. unter:

www.spielsucht.net
www.spielsucht-therapie.de
www.die-spielsucht.de

"Gamblers Anonymus" (GA), die größte weltweite Selbsthilfeorganisation
der Spielsüchtigen, hat einen Fragebogen zur Selbsteinschätzung von
Suchtgefährdung entwickelt.

Spielsucht ist keine Bagatelle! -? Wer süchtig ist, ist krank.?

Es ist keine Schande krank zu sein,? jedoch ist es eine Schande nichts dagegen zu tun!


 
Gif Banners
 
 
 
  • Wir übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt anderer Seiten, auf welche durch Links dieser Seite verwiesen wurde.
  • Sollten sich die Inhalte dieser Seite in den unterschiedlich Sprachen unterscheiden, ist die Deutsche Sprache als gültig anzusehen.
  • Die Inhalte wurden durch Übersetzungsprogramme in die jeweilige Sprache übersetzt, wir bittem um Verständniss für Fehler in Grammatik und Satzstellungen.
  • Bei Problemen oder Fragen zu dieser Seite wenden Sie sich bitte an info@pokerpartyplay.com 
Bookmarks:   Diese Seite zu LinkArena hinzufügen   Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen   Add this Page to Delicious  


poker karten pokerblätter spielablauf poker begriffe gewinn wahrscheinligkeit sit and go's pot quoten starthände texas hold'em omaha 7-card stud internet poker